Firmenchronik

1949     Firmengründung in Zofingen: “Hans Schmid, Glastechnische Werkstätte und Glimmlampenfabrikation“ 
1957 Markteinführung des SCHMIZO-Wasserveredlers "Fiwamat"
1960 Neufirmierung: SCHMIZO Hans Schmid, Laboratoriums- und Wassertechnik
Neubau und Umzug an die äussere Luzernerstrasse, 4665 Oftringen (Postkreis Zofingen)
1978 Vergrösserung der Lagerkapazität, Bau und Bezug von neuen Ausstellungs- und Demonstrationsräumen
1980 Erweiterungsbau Produktion und Administration
1982 Neufirmierung: "SCHMIZO AG Laboratoriums- und Wassertechnik"
Einstieg der SCHMIZO AG in das Schwimmbadgeschäft
1989 Übernahme der SCHMIZO AG durch die Söhne Alfred und Kurt Schmid
1993 Übernahme der SCHMIZO AG durch Kurt Schmid
2008 Verkauf der Abteilung Schwimmbad an die Firma ALPHA-POOL GmbH
2010 Nachfolgeregelung und Verkauf der SCHMIZO AG an Ernst Schneeberger
2011 Übernahme der operativen Geschäftsführung durch Ernst Schneeberger
‚ÄčEinstellung von Produktion und Vertrieb der Schmizo-Wasserveredler
2012 Übernahme und Integration der Firma "UNI-GLAS Glasbläserei Kägi"
2014 Ausbau des Maschinenparks für mechanische Glasbearbeitung 



Fakten und Zahlen

 Postschrift SCHMIZO AG, Grünmattstrasse 4, 4665 Oftringen
 Rechtsform Aktiengesellschaft (AK Fr. 100'000)
 Inhaber Ernst Schneeberger
 Kundensegmente  35% Forschung und Entwicklung
  65% Industrie